Bundespräsident Gauck besucht CHINA 8

PRESSEEINLADUNG

Bundespräsident Joachim Gauck besucht am 1. September 2015 die CHINA 8-Ausstellung im NRW-Forum Düsseldorf. Der Bundespräsident hat die Einladung durch Prof. Walter Smerling, Sprecher des Kuratoriums, angenommen und würdigt mit seinem Besuch die Ausstellung CHINA 8, die zum kulturellen Dialog zwischen China und Deutschland einlädt und gleichzeitig die reichhaltige Kunst- und Kulturlandschaft Nordrhein-Westfalens präsentiert. Acht Städte und neun Museen zeigen zeitgleich zeitgenössische chinesische Kunst – ein Kooperationsprojekt mit Modellcharakter. Im NRW-Forum Düsseldorf erhält der Bundespräsident bei einem Rundgang durch die Ausstellung „Overview – Blicke auf China“ einen repräsentativen Überblick des städteübergreifenden Ausstellungsprojekts.

Der Besuch des Bundespräsidenten Joachim Gauck im NRW-Forum Düsseldorf ist eingeschränkt presseöffentlich.

Datum: Dienstag, 1. September 2015
Uhrzeit: 15.00 Uhr
Ort: NRW-Forum Düsseldorf, Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf
Bildtermine: ca. 15.00 Uhr zur Ankunft des Bundespräsidenten, ca. 15.30 Uhr in der Ausstellung

Der Ausstellungsrundgang des Bundespräsidenten ist nicht presseöffentlich.

Sie werden zu den Bildterminen vor Ort begleitet. Bitte akkreditieren Sie sich dazu zwischen 14.00 und 14.45 Uhr am Pressetisch im Eingangsbereich des NRW-Forums. Bitte halten Sie für die Akkreditierung vor Ort Ihren Personalausweis bereit.
 
Wichtige Hinweise für die Anmeldung:
− Die Anmeldefrist endet am Freitag, 28. August, 12.00 Uhr
− Die Anmeldung erfolgt mit beigefügtem Antwortformular per Fax oder E-Mail unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Redaktion/Medium, E-Mail und Telefonnummer an das Pressebüro
CHINA 8.
− Bitte melden Sie ggf. eine Vertretungsperson an. Presseanmeldungen nach dem 28. August 2015, 12.00 Uhr können nicht mehr entgegen genommen werden.
 
Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.