Kunst-Express CHINA 8: DB Regio NRW verbindet Ausstellungsorte mit einer S-Bahn im CHINA-8-Look

CHINA 8 – Zeitgenössische Kunst aus China an Rhein und Ruhr

Mit dem Kunst-Express CHINA 8 sorgt die DB Regio NRW als Mobilitätspartner der Ausstellung für eine schnelle und komfortable Verbindung zwischen den Ausstellungsstandorten. Die Linien der S-Bahn Rhein-Ruhr verbinden alle CHINA-8-Städte − werktags im 20-, abends und am Wochenende im 30-Minuten-Takt.

Heute präsentierte DB Regio NRW am Essener Hauptbahnhof den speziell gestalteten S-Bahn-Zug, der die Besucher von CHINA 8 über den gesamten Ausstellungszeitraum auf dem Streckennetz der S-Bahn Rhein-Ruhr zu den einzelnen Ausstellungsorten bringen wird. China Lukas 7499
„Als Mobilitätspartner von CHINA 8 vernetzen wir alle acht Ausstellungsstandorte im gesamten Rhein-Ruhr-Gebiet auf schnelle und zuverlässige Weise. Der Nahverkehr empfiehlt sich Kunstliebhabern deshalb als stressfreie An- und Abreisealternative zum Auto“, sagte Heinrich Brüggemann, Vorsitzender der Geschäftsleitung von DB Regio NRW, bei der heutigen Präsentation der S-Bahn in Essen. Das Nahverkehrssystem umfasst zehn Linien mit einer Gesamtlänge von mehr als 500 Kilometern.
„CHINA 8 gibt in acht Städten und neun Museen facettenreiche Einblicke in eine höchst spannende und aktive Kunstszene. Wir laden die Besucher dazu ein, dieses besondere Ausstellungsereignis in seiner Vielfalt zu erleben und sich auf eine Reise durch die dichte Museumslandschaft an Rhein und Ruhr zu begeben. Daher freuen wir uns ganz besonders über die Unterstützung unseres Mobilitätpartners DB Regio NRW.“, so Walter Smerling, Sprecher des Kuratoriums der Ausstellung CHINA 8.
Fritz Pleitgen, Journalist und Kulturbotschafter der Ausstellung CHINA 8, machte bei dem heutigen Termin noch einmal deutlich, warum sich ein Besuch der Ausstellung lohnen wird: „Die Kunst- und Kulturlandschaft an Rhein und Ruhr ist weltweit einmalig. CHINA 8 spiegelt die Vielfalt der zeitgenössischen chinesischen Kunst wider und bietet den unterschiedlichen Disziplinen, ob Malerei, Fotografie oder Skulptur einen angemessenen Raum.“

Ein besonderer Tipp: SchönerTagTicket NRW
Besuchern, die mehrere Ausstellungsorte an einem Tag erleben möchten, macht DB Regio ein besonderes Angebot: Bis zu fünf Personen sind mit dem SchönerTagTicket NRW für 42 Euro einen Tag lang in Nahverkehrszügen, Verkehrsverbünden und zahlreichen Bussen mobil. Einzelpersonen mit dem SchönerTagTicket NRW Single für 29 Euro. Weitere Infos zu Tickets und Tarifen gibt es in DB Reisezentren und unter www.bahn.de/nrw.

CHINA 8 – Zeitgenössische Kunst aus China an Rhein und Ruhr
8 Städte an Rhein und Ruhr, 9 Museen, rund 120 Künstler – CHINA 8 ist die bislang größte museale Bestandsaufnahme zeitgenössischer chinesischer Kunst weltweit. Namhafte Künstler treffen dabei auf junge, hierzulande weitgehend unbekannte Protagonisten. Die neun Museen zeigen rund 500 Werke aus den Sparten Malerei, Skulptur, Fotografie, Tuschezeichnung, Kalligrafie, Installation und Objektkunst sowie Video und Sound. Jedes Museum präsentiert dabei entsprechend seiner Sammlungsgeschichte, den räumlichen Besonderheiten und der eigenen programmatischen Ausrichtung eine Sparte der zeitgenössischen chinesischen Kunst – lediglich das NRW-Forum Düsseldorf bildet das Entree zur Ausstellung und versammelt Werke mehrerer beteiligter Künstler.China Lukas 7563
 


 Pressekontakt:

Medienbüro Thomas Hüser GmbH
Atelier Essen
Gärtnerstraße 44
45128 Essen

Tel.: +49 201-316 28 48
Fax: +49 201-316 28 68
ed.8a1490271806nihc@1490271806esser1490271806p1490271806